Aufrufe

Genf GE: Demonstration am 2. März 2024 - Verkehrsbehinderungen im Stadtzentrum

Die Polizei informiert, dass am Samstag, den 2. März zwischen 13:00 und 17:00 Uhr Verkehrsbehinderungen im Stadtzentrum erwartet werden. Die Polizei informiert, dass am Samstag, den 2. März zwischen 13:00 und 17:00 Uhr mit Verkehrsbehinderungen im Stadtzentrum zu rechnen ist.

Weiterlesen

Genf GE: Verkehrsbehinderungen wegen Demonstration am Samstag erwartet

Die Polizei informiert, dass am Samstag, den 20. Januar zwischen 16:00 und 20:00 Uhr mit Verkehrsbehinderungen im Stadtzentrum zu rechnen ist. Die Polizei teilt mit, dass am Samstag, den 20. Januar, zwischen 16 und 20 Uhr mit Verkehrsbehinderungen im Stadtzentrum zu rechnen ist.

Weiterlesen

Genf GE: "Course de l'Escalade" und "Walking" am 2. und 3. Dezember 2023

Die Polizei informiert, dass aufgrund der oben genannten Veranstaltungen an beiden Tagen ab 7 Uhr im Stadtzentrum und am Samstag ab 16 Uhr in Veyrier mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist. Die Polizei teilt mit, dass aufgrund der oben genannten Ereignisse mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist:

Weiterlesen

Kanton Genf: Menschenhandel - Rückblick auf die BTPI-Konferenz

Am 18. Oktober findet der Europäische Tag gegen Menschenhandel statt. Aus diesem Anlass finden in der ganzen Schweiz während der Monate Oktober und November zahlreiche Aktionen statt. In diesem Rahmen organisierte die Brigade zur Bekämpfung des Menschenhandels und der illegalen Prostitution der Genfer Kantonspolizei (BTPI) im Vorfeld eine Konferenz zum Thema "Loverboys". Die Konferenz fand am 13. September 2023 statt, an der über 140 Personen mit unterschiedlichem beruflichem Hintergrund teilnahmen, die alle im Kampf gegen den Menschenhandel tätig sind. In dieser Pressemitteilung werden die wichtigsten Ergebnisse der Konferenz zusammengefasst.

Weiterlesen

Kanton Genf: Zunahme betrügerischer Kleinanzeigenbetrügereien

Die Genfer Kantonspolizei stellt für das erste Halbjahr 2023 einen bedeutenden Anstieg des Phänomens "Kleinanzeigen" fest. Die Entwicklung der gemeldeten Fälle ist signifikant. Vergleicht man dieses erste Halbjahr mit den Jahren 2021 und 2022, so zeigt der Trend, dass sich die Anzahl der Fälle von Jahr zu Jahr verdoppelt.

Weiterlesen

Genf GE: Umzug für "das Klima" am Samstag, den 3. Juni 2023

Die Polizei informiert, dass aufgrund der oben genannten Veranstaltung zwischen 13:30 und 17:00 Uhr mit Verkehrsbehinderungen in den Bereichen Bahnhof Cornavin, Mont-Blanc-Brücke, Rue Basses und Place de Neuve zu rechnen ist. Die Polizei teilt mit, dass aufgrund der oben genannten Veranstaltung zwischen 13:30 und 17:00 Uhr in den Bereichen Bahnhof Cornavin, Pont du Mont-Blanc, Rue Basses und Place de Neuve mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist.

Weiterlesen

Genf GE: "Feu ô lac" von Donnerstag, 18. bis Sonntag, 21. Mai 2023

Die Polizei teilt mit, dass aufgrund der oben genannten Veranstaltung vom 18. bis 21. Mai 2023 mit Verkehrsbehinderungen im Stadtzentrum zu rechnen ist. Von Donnerstag, 18.05.2023, 12.30 Uhr bis Freitag, 19.05.2023, 3.00 Uhr sowie von Freitag, 19.05.2023, 12.30 Uhr bis Sonntag, 21.05.2023, 6.00 Uhr.

Weiterlesen

Wie reagiere ich auf sexuelle Belästigung?

Als Opfer oder Zielperson sollten Sie so schnell wie möglich entschlossen reagieren, wenn Sie die Möglichkeit dazu haben. Machen Sie der belästigenden Person, auch wenn es sich um eine/n Vorgesetzte/n handelt, mündlich klar, dass Sie ihr Verhalten nicht tolerieren. Häufig sprechen die Betroffenen aus Scham, Schuldgefühlen, Angst vor Repressalien oder Isolation nicht über sexuelle Belästigung. In jedem Fall, ob Sie nun schweigen oder reden wollen, sollten Sie sich von einer Person, der Sie vertrauen, helfen und unterstützen lassen.

Weiterlesen